Starkes Signal für ein Zusammenwirken der Filmproduzenten und Filmproduzentinnen in der Schweiz

An der Generalversammlung vom 10. Mai 2017 haben die Mitglieder dem Vorstand einstimmig den Auftrag erteilt, die eingeleiteten Schritte für einen Zusammenschluss aller in der Schweiz tätigen Produzentinnen und Produzenten mit aller Kraft voranzutreiben. Die Entwicklung und Herstellung von Schweizer Filmen und internationalen Koproduktionen stellt viele Herausforderungen, die nur mit vereinten Kräften gemeistert werden können. Der Vorstand des SFP wird die Gespräche mit den anderen Verbänden in diesem Sinne weiterführen. Er begrüsst denn auch die im Januar 2017 von über 30 jungen Produzentinnen und Produzenten eingereichte Motion für eine Wiedervereinigung der Produzentenverbände.

Rolf Schmid als Präsident sowie die bisherigen Vorstandsmitglieder Francine Lusser, Valerie Fischer, Heinz Dill und Samir wurden mit Akklamation bestätigt. Neu in den Vorstand gewählt wurde Mirjam von Arx, Produzentin bei Ican Films, Zürich, und Ivan Madeo, Produzent bei Contrast Film, Zürich.

18. Mai 2017 | back